facebook

download

kontakt

spenden 
fundraising

Kontakt Klän

 

Tel.: +6171 9127 61

 

Mail: klaen.w@lthh-oberursel.de

 

klaen0

Lehrstuhl für Systematische Theologie

 

Prof. Dr. theol. Werner Klän

 

Werdegang  

  • Studium der Ev. Theologie in Oberursel, der Ev. Theologie und Philosophie in Münster (Westf.);
  • wiss. Assistent an der LThH; Pfarrdienst in Münster;
  • wiss. Mitarbeiter am Ostkirchen-Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster;
  • seit 1990 Lehrbeauftragter für Ökumenische Theologie in Oberursel;
  • 1993 Habilitation im Fach Kirchengeschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität;
  • 1993-1996 Lehrstuhlvertreter für Systematische Theologie;
  • seit 1996 Professor für Kirchengeschichte;
  • seit  2003 für Systematische Theologie;
  • seit  2013 außerordentlicher Professor an der University of Pretoria (Südafrika).

 

Forschungsschwerpunkte 

  • Theologie der lutherischen Bekenntnisschriften;
  • Ekklesiologie;     
  • Fragestellungen der ökumenischen Theologie.

 

Publikationen

 

Monographien 

  • Die evangelisch-lutherische Immanuelsynode in Preußen. Eine Kirchenbildung im Gefolge der ekklesiologischen Auseinandersetzungen im deutschen Luthertum des 19. Jahrhunderts, Frankfurt/Main-Bern-New York-Nancy 1985 (Dissertation);
  • Die evangelische Kirche Pommerns zwischen Republik und Diktatur. Geschichte und Gestaltung einer preußischen Kirchenprovinz 1914-1945, Köln-Weimar-Wien 1995 (Habilitationsschrift).

 

Herausgeber 

  • Quellen zur Entstehung und Entwicklung selbständiger evangelisch-lutherischer Kirchen in Deutschland (mit Gilberto da Silva), Göttingen 2010;
  • Gottes Wort in der Zeit: verstehen - verkündigen - verbreiten. FS Volker Stolle (mit C. Barnbrock), Münster 2005;
  • Kirchengemeinschaft und Abendmahlszulassung. Texte aus der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) und ihrer Vorgängerkirchen, Oberurseler Hefte (= OUH) 44, Oberursel 2005;
  • Lutherische Identität in kirchlicher Verbindlichkeit. Erwägungen zum Weg lutherischer Kirchen in Europa nach der Millenniumswende, OUH, Ergänzungsband 4, Oberursel 2007;
  • Die Leuenberger Konkordie im innerlutherischen Streit, OUH, Ergänzungsband 9, Göttingen 2012 (mit Gilberto da Silva);
  • Hermann Sasse, In statu confessiones III, OUH, Ergänzungsband 10, Göttingen 2011 (mit Roland Ziegler);
  • Friedrich Wilhelm Hopf, Kritische Standpunkte für die Gegenwart, OUH, Ergänzungsband 11, Göttingen 2012 (mit Markus Büttner);
  • Preußische Union, lutherisches Bekenntnis und kirchliche Prägungen, OUH, Ergänzungsband 14, Göttingen 2013 (mit Jürgen Kampmann);
  • „Das Maß der Freiheit“. Betrachtungen über die Bedeutung der Ansage von Gesetz und Evangelium für die kirchliche Verkündigung und christliches Leben in einer nach-christlichen Welt, OUH 47, Oberursel 2007 (mit Jeffrey Silcock);
  • Lutherisch und Selbstständig. Einführung in die Geschichte selbstständiger evangelisch-lutherischer Kirchen in Deutschland, Göttingen 2012 (mit Gilberto da Silva).

 

Kleinere Beiträge 

  • „Einfach vom Glauben reden ...“ Lutherische Theologie und Kirche (=LuThK) 26, 2002, 92-102;
  • „... das Gesammtdasein menschlichen Geschlechts mit all' den geschichtlich gewordenen Zuständen ...“ (A. v. Harleß) - Schöpfungsordnung und Lebensverhältnisse, LuThK 27, 2003 91-105;
  • Lutherische Pfarrerausbildung heute: Das Bekenntnis, LuThK 28, 2004, 81-100;
  • Anleitung zu einem Gott-gelenkten Leben. Die innere Systematik der Katechismen Luthers, LuThK 29, 2005, 18-37;
  • „Der dir helfen und dich mit allem Guten reichlich überschütten will“ - eine Katechismus-Meditation, OUH 46, Oberursel 2006;
  • Einig in der Rechtfertigungslehre? - Anfragen an die „Gemeinsame Erklärung zur Rechfertigungslehre“ aus konkordienlutherischer Sicht, in: U. Swarat/J. Oeldemann/D. Heller (hg.), Von Gott angenommen - in Christus verwandelt. Die Rechtfertigungslehre im multilateralen ökumenischen Dialog (Beiheft zur Ökumenische Rundschau 78), 2006, 95-124;
  • „Ubi Christus, ibi ecclesia“. Gedanken über die Zuordnung von Gemeinden und kirchlichem Dienstamt in der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche, LuThK 31, 2007, 135-159.

 

Weitere Aktivitäten 

  • Mitglied im Deutschen Ökumenischen Studienausschuss
  • Mitglied in der Theologischen Kommission der SELK
  • Mitglied in der Historischen Kommission für Pommern